DU
Immobilien

Berlin-Wedding

Immobilienpreise Marktbericht 2024

Statistische Regionaldaten*

Einwohner
0
Wohnungen
0
Wohnfläche je Einwohner
0
Kauffälle
0
Geldumsatz
0

*Gesamter Bezirk Mitte

Wie haben sich die Immobilienpreise in Berlin-Wedding entwickelt?
Wohnung. Haus. Verkauf. Miete.

Wohnungen zum Kauf

Ø 0 €/m²

No Data Found

In Wedding liegt der Quadratmeterpreis für eine Wohnung bei durchschnittlich 4.395 €/m². Während die teuersten Eigentumswohnungen in Wedding einen Quadratmeterpreis von bis zu 9.577 €/m² erzielen, liegen die Kaufpreise für die günstigsten Wohnungen bei 3.508 €/m².

Häuser zum Kauf

Ø 0 €/m²

No Data Found

Der durchschnittliche Kaufpreis liegt in Wedding bei 4.382 €/m². Für die teuerste Immobilie müssen Interessierte momentan 7.226 €/m² zahlen. Es geht aber auch günstiger: Der niedrigste Quadratmeterpreis liegt hier bei 3.218 €/m².

Mit aktuellen Marktdaten bist du optimal vorbereitet.

Wohnlagen

Wohnlagenkarte Berlin Wedding
Wohnlagenkarte Legende

Der Wedding vereint in sich mehrere Kieze, die, so unterschiedlich sie sein mögen, alle etwas gemeinsam haben: Die Bevölkerungsstruktur. Durch die starke industrielle Prägung des Bezirks im 19. und 20. Jahrhundert haben sich vor allem Arbeiter im „roten“ Wedding angesiedelt. Die lange Vergangenheit als Arbeiterviertel ist auch heute noch zu spüren. In Wedding trifft man sowohl auf großzügige Altbauwohnungen als auch Häuser des sozialen Wohnungsbaus der 1970er und 1980er Jahre. Der Stadtteil verfügt über besonders viel Grün und hat damit einen hohen Erholungswert. Aber nicht nur die Parks locken immer mehr Menschen in den ehemaligen Arbeiterbezirk, auch die kreative Kunstszene hat sich zu einem Anziehungspunkt entwickelt.

Welches Potential steckt in deiner Immobilie? Jetzt überprüfen!

Der durchschnittliche Quadratmeterpreis für eine Eigentumswohnung in Wedding liegt aktuell bei 4.395 €. Für Häuser müssen Kaufinteressierte im Durchschnitt 4.382 €/m² zahlen.

Eigentumswohnungen: Der Quadratmeterpreis für eine Eigentumswohnung in Wedding ist seit Q4 2019 um 22,6% gestiegen. Kostete der Quadratmeter in Q4 2019 noch durchschnittlich 3.586 €/m², sind es heute 4.395 €/m².

Häuser: Der Quadratmeterpreis für ein Haus in Wedding ist seit Q4 2019 um 20,2% gestiegen. Kostete der Quadratmeter in Q4 2019 noch durchschnittlich 3.647 €/m², sind es heute 4.382 €/m².

Die hier angegebenen Preise beziehen sich allgemein auf den Immobilienmarkt in Wedding. Der Wert eines Hauses oder einer Wohnung ist aber von vielen verschiedenen Faktoren abhängig. Daher lohnt sich eine individuelle Immobilienbewertung. Hierfür empfehlen wir dir unseren kostenlosen Marktwert-Rechner. Du erhältst die Marktwert-Einschätzung sofort, nachdem du alle relevanten Daten eingegeben hast.

Du möchtest deine Wohnung oder dein Haus verkaufen? Obwohl der Verkauf einer Immobilie viel Zeit und Detailwissen erfordert, muss der Ablauf nicht stressig sein. Gerne begleiten wir dich Schritt für Schritt beim Verkauf und geben dir wertvolle Tipps und Hinweise. Mit einem Profi an deiner Seite sparst du Zeit, Nerven und Geld.

Adolfstraße, Afrikanische Straße, Allee du Stade, Am Festplatz, Am Nordhafen, Amrumer Straße, Amsterdamer Straße, Antonstraße, Antwerpener Straße, Armenische Straße, Aroser Allee, Augustenburger Platz, Barfusstraße, Belfaster Straße, Brienzer Straße, Bristolstraße, Brüsseler Straße, Buchstraße, Burgsdorfstraße, Cambridger Straße, Carl-Leid-Weg, Charles-Corcelle-Ring, Chausseestraße, Corker Straße, Damarastraße, Dohnagestell, Dualastraße, Dubliner Straße, Eckernförder Platz, Edinburger Straße, Fehmarner Straße, Fennstraße, Föhrer Straße, Frauenfelder Weg, Genter Straße, Gerichtstraße, Gerichtstraßenbrücke, Ghanastraße, Glasgower Straße, Greenwicher Straße, Groninger Straße, Guineastraße, Gustave-Courbet-Straße, Hans-Schomburgk-Promenade, Hochstädter Straße, Holländerstraße, Hugo-Heimann-Brücke, Indische Straße, Iranische Straße, Kameruner Straße, Kapweg, Kiautschoustraße, Kieler Brücke, Kolonie Berg und Tal, Kolonie BLW – Unterbezirk Gesundbrunnen Gruppe Wedding, Kolonie Freudental, Kolonie Kamerun, Kolonie Klein-Afrika, Kolonie Lüttich, Kolonie Nordpol, Kolonie Plötzensee, Kolonie Quartier Napoleon, Kolonie Rehberge, Kolonie Sankt Georg, Kolonie Sonntagsfreude, Kolonie Steinwinkel, Kolonie Togo, Kolonie Virchow, Kongostraße, Kurt-Schumacher-Damm, Leopoldplatz, Liebenwalder Straße, Limburger Straße, Lindower Straße, Liverpooler Straße, Londoner Straße, Louise-Schroeder-Platz, Lüderitzstraße, Lütticher Straße, Luxemburger Straße, Lynarstraße, Malplaquetstraße, Markstraße, Max-Josef-Metzger-Platz, Maxstraße, Mettmannplatz, Mohasistraße, Müllerstraße, Nachtigalplatz, Nauener Platz, Nazarethkirchstraße, Nettelbeckplatz, Nordufer, Ofener Straße, Ostender Straße, Otawistraße, Oudenarder Straße, Oxforder Straße, Pasewalker Straße, Pekinger Platz, Petersallee, Plantagenstraße, Plötzensee, Prinz-Eugen-Straße, Reinickendorfer Straße, Rosa-Parks-Platz, Ruheplatzstraße, Sambesistraße, Samoastraße, Sansibarstraße, Scharnweberstraße, Schererstraße, Schillerhof, Schöningstraße, Schulstraße, Schwyzer Straße, Seestraße, Sellerbrücke, Sellerstraße, Senegalstraße, Sparrplatz, Sparrstraße, Sperlingsee, Sprengelstraße, Swakopmunder Straße, Sylter Straße, Syrische Straße, Tangastraße, Tegeler Straße, Tessiner Weg, Themsestraße, Togostraße, Torfstraße, Tourcoing Straße, Transvaalstraße, Triftstraße, Türkenstraße, Turiner Straße, Ugandastraße, Ungarnstraße, Usambarastraße, Utrechter Straße, Walderseestraße, Weddingplatz, Wilhelm-Hasenclever-Platz, Willdenowstraße, Windhuker Straße, Windsorer Straße, Winkelriedstraße, Zentraler Festplatz, Zeppelinplatz

13347, 13349, 13351, 13353, 13359, 13405, 13407

Kaufpreisentwicklung: Als Datengrundlage für die Ermittlung von Miet- und Kaufpreisentwicklungen in Deutschland werden über 6 Milliarden Immobilienanzeigen herangezogen. Die Rohdaten werden mithilfe von Machine Learning Algorithmen in Kooperation mit externen Partnern angereichert und verfeinert. Immobilien Scout GmbH

Werteindikation: Immobiliendatenbank mit über 15 Millionen Angebotsmieten, 9 Millionen Angebotspreisen und 300.000 neuen Kaufpreisen pro Jahr. Sprengnetter Real Estate Services GmbH

Wohnlagenkarte: Die Wohnlage bezeichnet die Qualität der Lagegegebenheiten des weiteren Wohnumfeldes einer Adresse im Vergleich zu anderen Adressen im gesamten Berliner Stadtgebiet. Quelle: Geoportal Berlin / Wohnlagenkarte (dl-de/by-2-0)

Regionaldaten: Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin & Statistisches Jahrbuch des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg

Setze dich mit uns in Verbindung und wir senden dir einen Marktwertreport für deine Immobilie zu.
Kostenlos & transparent.

⬇ Rückruf anfordern ⬇